Allgemein, DO It Yourself, Familie, Job & Kind

Ananas-Girlande für die Sommerparty

Das der Sommer nun endlich wieder zurück ist, können wir auch endlich mal wieder eine Sommerparty steigen lassen.

Und hier kommt noch eine Deko-Idee, die auf keiner Sommerparty fehlen sollte: Eine Girlande im Ananas-Look.

Passend zu den Ananas-Küchlein, die ich euch vor ein paar Tagen gezeigt habe.

Wie ihr die Girlande bastelt? Ganz einfach 🙂

Ihr braucht:

  • goldenes Akrylspray
  • Glasuntersetzter aus Kork
  • Akrylfarbe in Glitzergold
  • Pinsel
  • Grünes Tonpapier
  • Klebeband / evtl. Gewebeband
  • Schere
  • Juteband

Zuerst werden die Glasuntersetzter aus Kork mit dem Akryspray „vergoldet“. Am besten ihr macht das draußen und lasst es über Nacht trocknen.

Dann wird mit der Glitzerfarbe ein Karomuster mit dem Pinsel aufgetragen und wiederum über Nacht getrocknet.

Währenddessen könnt ihr schon mal die Ananas-Blätter vorbereiten.

Hierzu werden einzelne Blätter in verschiedenen Längen zugeschnitten und am unteren Ende in der Mitte gefaltet. Ich habe sechs Blätter pro Ananas verwendet. Am unteren Ende werden die Blätter ineinander geschoben und mit Klebeband zusammengeklebt.

Sobald die goldenen Untersetzer getrocknet sind, können die Blätter an der hinteren Seite mit Klebeband angeklebt. Ihr könnt hierzu auch Gewebeband nutzen, denn das hält etwas besser. Nun nur noch das Juteband in der gewünschten Länge zuschneiden und die Ananas mit Klebeband oder Gewebeband auf der Rückseite befestigen.

Die nächste Sommerparty kann kommen!

Eure Doris ♥