Allgemein, DO It Yourself

All überall auf den Tannenspitzen…

Damit es noch ein wenig weihnachtlicher wird auf meinem Blog gibt es heute noch ein kleines Tannenbaum-DIY.

Tannenbäume gehören ja irgendwie zur Weihnachtszeit und zu Weihnachten sowieso. Und dieser Duft!!! Ich liebe ihn einfach.

Deshalb habe ich auch kleine Tannenbäumchen gebastelt. Wie das geht? So:

Ihr braucht:

  • Draht
  • Kleber / Heißkleber
  • Holzstern
  • Schere
  • Tannenzweige
  • einen geraden Zweig
  • einen Mini-Tontopf

Und so wird’s gemacht:

Zuerst werden die Zweige ggf. ein wenig zerkleinert und in Bündeln mit Draht am Zweig befestigt. Ich habe zwei Schichten gewickelt. Oben werden die Zweige fest mit Draht umwickelt, sodass sie nicht mehr verrutschen können. Anschließend habe ich mit Kleber einen Holzstern oben angebracht, um den Draht ein wenig zu verstecken. Am Ende wird der Weihnachtsbaum in den kleinen Tontopf „gepflanzt“ oder besser mit Heißkleber geklebt.

Und schon ist er fertig, der kleine Weihnachtsbaum, der jeden Raum direkt weihnachtlich wirklen lässt.

 

Eure Doris ♥